Kupfersocken

Kupfersocken aus Wolle vom Merino Schaf

Kupfersocken wirken antibakteriell und fördern die Durchblutung. In Verbindung mit Merinowolle sind sie klimaregulierend, nehmen Feuchtigkeit auf und halten trocken und warm. Bei der neuartigen Technologie COPROTEX® werden 100 % reine Kupferfäden mit der Merinowolle verstrickt und nicht nur mit Kupfer überzogene Kupferfasern. Der Plüsch aus Merino und Kupfer massiert die Fußreflexzonen und wirkt antistatisch. Polsterungen an Ferse und Fußspitzen verhindern Druckstellen und Blasen. Durch die Verwendung von reinem Kupfer verfügen die Socken über fungizide Eigenschaften. Sie bekämpfen Fußgeruch und beugen Fuß- und Nagelpilz vor. Kupfersocken eignen sich für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten an kühleren Tagen. Speziell bei hohen Minustemperaturen halten Thermo-Kupfersocken die Füße angenehm warm.

Die Kupfersocken Quarter haben einen niedrigen Schaft und eignen sich z. B. für Trekkingschuhe. Einen etwas höheren Schaft haben die Kupfersocken Classic. Die Kupfersocken Knee-high haben eine Schafthöhe knapp bis zur unteren Wade. Für Wärme bis über das Knie gibt es die Kupfersocken Overknee. Unsere Kupfersocken für Damen und Herren gibt es in Größen von 35–50.