Thermosocken

Thermosocken aus Wolle vom Merinoschaf

Ther­mo­so­cken aus Meri­no­wolle halten selbst bei eisigs­ter Kälte ange­nehm warm. Durch das Ver­stri­cken von reinen Kup­fer­fä­den mit der Meri­no­wolle, sind die Socken beson­ders iso­la­ti­ons­fä­hig. Die Ther­mo­so­cken sind trotz­dem atmungs­ak­tiv und sorgen für tro­ckene Füße ohne Schweiß­ge­ruch. Durch Ver­stär­kun­gen der Socken an Fersen und Zehen werden Blasen vor­ge­beugt. Der Kup­fer­an­teil in den Thermo-Meri­no­woll­so­cken regt die Durch­blu­tung an und ver­leiht ihnen fun­gi­zide Eigen­schaf­ten. Thermo-Over­knee oder Knee-high Socken eignen sich zum Bei­spiel als Skiso­cken oder Win­ter­so­cken.

Für unter­schied­lichste Bedürf­nisse bieten wir Ther­mo­so­cken mit ver­schie­de­nen Schaft­hö­hen an. Die Kup­fer­so­cken Quar­ter haben einen nied­ri­gen Schaft und eignen sich z. B. für Trek­king­schuhe. Einen etwas höhe­ren Schaft haben die Kup­fer­so­cken Clas­sic. Die Kup­fer­so­cken Knee-high haben eine Schaft­höhe knapp bis zur unte­ren Wade. Für Wärme bis über das Knie gibt es die Kup­fer­so­cken Over­knee. Unsere Kup­fer­so­cken für Damen und Herren gibt es in Größen von 35–50.