Wintersocken

Merino Wintersocken aus Wolle vom Merinoschaf

Mit Wintersocken aus Merinowolle bleiben die Füße auch bei Minusgraden trocken und warm. Damit eine gute Isolation der Füße auch bei sehr niedrigen Temperaturen sichergestellt ist, sind Socken mit der COPROTEX® Technologie optimal. Dabei werden 100 % Kupferfäden mit in die Merino-Socken gestrickt, was die Wintersocken zu wahren Thermosocken macht. Sie zeichnen sich durch eine dicke Plüschsohle aus. Die Socken sind feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Durch Verstärkungen an Ferse und Fußspitzen werden Blasen vorgebeugt. Der Kupferanteil in den Strümpfen fördert die Durchblutung und wirkt antibakteriell.

Die Wintersocken mit thermischen Eigenschaften gibt es in drei Längen. Kupfersocken Classic haben eine Schafthöhe knapp bis zur unteren Wade. Kupfersocken Knee-high enden direkt unter dem Knie. Kupfersocken Overknee reichen über das Knie und wärmen so den gesamten Unterschenkel. Unsere Wintersocken für Damen und Herren gibt es in Größen von 35–50.

Farbe

Größe

Material